Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rude69

Oh scheisse Rambo!

Wohnort: Ndb.

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 23. November 2014, 21:37

Zuerst mal, sehr schönes Review.
ich habe die Jacke auch und ich finde sie auch klasse, das preis leistungsverhältnis stimmt hier einfach.

Der nachteil ist allerdings, ich habe meine Jacke jetzt das erste mal gewaschen, genau wie auf der Anleitung in der Jacke beschrieben. Jetzt ist sie faltig ohne ende und es sieht ganz danach aus als ob sich die laminierten schichten getrennt haben.

habe helikon jetzt schon mehrmals angeschrieben, aber bisher null reaktion.

Dies trübt den super eindruck der jacke natürlich ein wenig.

mal sehen wie sich das so weiterentwickelt.
Nein. Ein BMW kann kein Mini Cooper sein!!

22

Montag, 24. November 2014, 08:54

Weshalb hast du die Jacke gewaschen?
Ohne Ziel ist jeder Schuss ein Treffer.
Es gibt Tage da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig.

Lightning911

Anfänger

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

23

Montag, 24. November 2014, 12:59

Super Review, hab gleich nochmal "neue" Seiten an meiner alten Jacke entdeckt!

@ rude69 bezüglich des Waschens hatte ich bisher noch nie Probleme, vll beim schleudern zu viel Gas gegeben?
Trotzdem sollte es nicht so aussehen, drück dir die Daumen das Helikon sich meldet!

Gruß Stefan

rude69

Oh scheisse Rambo!

Wohnort: Ndb.

  • Nachricht senden

24

Montag, 24. November 2014, 23:02

sobald ich was höre melde ich mich hier wieder.

die jacke musste ich waschen da ich sie bei einem nächtlichen Sturmeinsatz getragen hatte und sie verschmutzt war. dachte nicht daran das etwas passiert beim waschen.
hatte sogar den schonwaschgang verwendet.
Nein. Ein BMW kann kein Mini Cooper sein!!

25

Dienstag, 25. November 2014, 06:39

Ich habe meine Jacke jetzt nach langer Zeit das erste mal gewaschen und konnte am Kragen auch diese "Wellung" feststellen. Ich habe Helikon ebenfalls angeschrieben aber noch keine Reaktion erhalten. Schade eigentlich. Ich besitze viele Helikon Produkte. Die Gunfighter am längsten. Und bisher musste ich wirklich sagen, dass ich diese Jacke liebe. Klasse Teil!

26

Dienstag, 25. November 2014, 20:04

Sehr schöne Review!


Hatte die Jacke schon länger im Auge und die wirds wohl demnächst werden :)

Grüße

rude69

Oh scheisse Rambo!

Wohnort: Ndb.

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 26. November 2014, 20:20

ich bin auch absolut begeistert von der jacke, aber reaktion auf mittlerweile drei anfragen, null. so macht man sich keine freunde.
Nein. Ein BMW kann kein Mini Cooper sein!!

28

Mittwoch, 26. November 2014, 20:59

Reaktion von wem? Helikon?

Edit: Grad nochmal alles durchgelesen.. Probier einmal, Helikon direkt auf FB anzuschreiben. Vielleicht geht es dort schneller.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LowEndD« (26. November 2014, 21:01)


Wohnort: Fürth

Beruf: Aufpasser beim ausländischen Knallverein

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 26. November 2014, 21:30

Wie versprochen ein paar Bilder zu meiner getragenen Softshell - einziger Abnutzungserscheinung: Beschichtung der Reisverschlüsse ;):

1. Netz an der Poachertasche - komplett intakt - ebenso die anderen Meshes.
2. Außenansicht der Jacke - alles soweit top (man ignoriere den Restdreck). Die nicht verschweisten "Bändel" hab ich durch "Ringe" ersetzt.
3. Direktansicht auf das Klett - wurde benutzt - kaum bis keine Abnutzung.
4. Kapuzenfach - immernoch alles in Ordnung und dicht.
5. Direktansicht eines Reißverschlusses - sind alle immernoch TOP.
6. Ende des Hauptreissverschlusses - immernoch gut aber die Abnutzung der Beschichtung ;)
»rerewalf« hat folgende Bilder angehängt:
  • soft1.jpg
  • soft2.jpg
  • soft3.jpg
  • soft4.jpg
  • soft5.jpg
  • soft6.jpg

30

Mittwoch, 26. November 2014, 21:35

Cool, Danke für deine ergänzenden Bilder. Sind dir die Ringe am Reißverschluss nicht ein wenig zu groß?

Wohnort: Fürth

Beruf: Aufpasser beim ausländischen Knallverein

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 26. November 2014, 21:50

Normal: Ja
Aber: Militärische Umgebung, wichtiges Equipment am Mann + dicke Handschuhe teilweise haben sich die Teile echt bewährt.

War selbst skeptisch als ich das bei einem Kollegen - (ex SAS) gesehen hatte. Man hat immer so Horrorszenarien bzgl. hängen bleiben usw. im Kopf... aber versuch macht kluch. Ist Top. Ist genau die grölße, dass bequem ein Zeigefinger mit Handschuh eingehakt werden kann und man intuitiv die Öffnung bedienen kann.

LarsAttacks

Lonesome wanderer

Wohnort: Südwestfalen

Beruf: Desk jockey

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 26. November 2014, 21:57

Hhm, aber klimpern die Ringe denn nicht die ganze Zeit beim Gehen?
"Getroffen! – Gute Nacht. – Danke fürs Mitspielen."
(Zitat aus "The Hurt Locker")

Wohnort: Fürth

Beruf: Aufpasser beim ausländischen Knallverein

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 26. November 2014, 22:32

Nein.. da kein Metal da ist zum "Gegenklimpern".
Im Prinzip ist es die Möglichkeit einen Reißverschluss ähnlich zugänglich zu machen wie es die großen KNöpfe an Uniformen gemacht haben. Es gib teinfach umstände wo man probleme mit "fitzeligkeit" hat.

suomi70

TF, was sonst?!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 26. November 2014, 22:59

Heja rerewalf

Zitat

Normal: Ja
Aber: Militärische Umgebung, wichtiges Equipment am Mann + dicke Handschuhe teilweise haben sich die Teile echt bewährt.


Da kommt mir meine Militärzeit in den Sinn. Die Ringe nahmen wir von den HG Splinten ab, die hatten die richtige Grösse.


Gruss

suomi70
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

Wohnort: Fürth

Beruf: Aufpasser beim ausländischen Knallverein

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 27. November 2014, 01:37

Mhja - daher stammen die Guten ja auch. Vorteil nebenbei ist, dass es vernünftige Stahlringe sind die sich nicht verformen ;)

rude69

Oh scheisse Rambo!

Wohnort: Ndb.

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 30. November 2014, 16:47

so ich habe helikon jetzt mal bei fb kontaktiert, haben prompt geantwortet ich solle bilder schicken.
ich mach das jetzt mal und melde mich wenn ich was weiss wieder.
Nein. Ein BMW kann kein Mini Cooper sein!!

rude69

Oh scheisse Rambo!

Wohnort: Ndb.

  • Nachricht senden

37

Freitag, 5. Dezember 2014, 20:21

kurzes update, super kontakt über die fb seite und jezt auch per mail. habe auf wunsch die jacke jetzt nach polen gesendet. bin gespannt wies weitergeht. ich halt euch wieder auf dem laufenden.
Nein. Ein BMW kann kein Mini Cooper sein!!

38

Samstag, 6. Dezember 2014, 14:28

Ich hoffe das verläuft bei mir auch so positiv. Ich habe Helikon auf Fb angeschrieben und auf Wunsch per Email Kontakt aufgenommen. Mal sehen. bei meiner Jacke haben sich über die gesamte Fläche der Jacke die Schichten komplett getrennt. Also das Fleece vom Obermaterial. Man kann sie richtig auseinanderziehen. Und das beim ersten Waschen.

39

Samstag, 6. Dezember 2014, 14:49

Auf der Innenseite der Jacke ist auf Hüfthöhe ein Label mit Seriennummer:

Habt ihr Ähnliche? Wäre interessant zu wissen. Auch, wann und wo ihr die Jacke gekauft habt.

40

Samstag, 6. Dezember 2014, 14:54

Meinst du das PO# 1328?
Ohne Ziel ist jeder Schuss ein Treffer.
Es gibt Tage da wirst du mit dem Kopfschütteln einfach nicht fertig.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: